Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie  Psychosomatische Station 52 E

Psychosomatische Station 52E

Unser psychisches Befinden wird von vielen Faktoren beeinflusst. Wie wir aufgewachsen sind, wie wir leben, welchen aktuellen Belastungen wir ausgesetzt sind, über welche Möglichkeiten zum Ausgleich wir verfügen, welche psychischen Störungen bestehen - all dies wirkt  sich auf unser psychisches Befinden aus. Kommen mehrere ungünstige Faktoren zusammen, kann sich unser psychisches Befinden verschlechtern, so dass unter Umständen professionelle Hilfe nötig ist.

Die psychosomatische Aufnahmestation 52 E bietet seit 2017 mit einem erfahrenen Team auf einer offenen Psychotherapiestation ein vollstationäres Behandlungskonzept mit zwei Schwerpunkten an:

Krise & Diagnostik

Somatische Belastung & Angst

Hier finden Sie unseren Informationsflyer.

 Interessieren Sie sich für eine stationäre Behandlung?

Anmeldung und Kontakt 

Die Behandlungsdauer beträgt zwischen 4 bis 12 Wochen. Die Unterbringung erfolgt in 2- oder 1-Bett-Zimmern mit eigenem Bad und Toilette. An den Wochenenden können Belastungserprobungen mit Übernachtung zu Hause stattfinden.

 

Startseite