Zum Seitenanfang
Innenräume Freising

Tagesklinik und Institutsambulanz Freising

Wohnortnahe Versorgung in Freising seit 2011 - Tagesklinik und Institutsambulanz

Kontakt

Gute Änger 13
85356 Freising
Telefon | 08161 86258-40
Fax | 08161 86258-50
E-Mail | Tagesklinik-Freising.iak-tfk(at)kbo.de 
Infoflyer Tagesklinik und Institutsambulanz Freising

Anmeldung

Liebe Patientin, lieber Patient,
um Ihre Behandlung in unserer Klinik bereits vor der Aufnahme möglichst gut vorbereiten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Daher bitten wir Sie, sich Zeit zu nehmen und die folgenden Fragen vollständig zu beantworten: Anmeldebogen

 

 

In unserer Tagesklinik bieten wir Menschen mit psychischen Erkrankungen eine intensive psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung an, ohne dass der Bezug zum Alltag verloren geht. Die Behandlung findet tagsüber in der Klinik statt, abends und am Wochenende sind unsere Patienten zu Hause in der gewohnten Umgebung.

Wir behandeln Erwachsene mit psychischen Störungen, z.B. Depressionen, Psychosen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Angst- und Zwangsstörungen, Psycho-sozialen Überlastungsreaktionen. Nicht geeignet ist die Tagesklinik für Patienten mit aktiver Suchterkrankung (d.h. mit aktuellem Konsum), für verwirrte, weglauf- oder selbstgefährdete Patienten. Die Anmeldung erfolgt entweder nach telefonischer Anmeldung bzw. Einweisung durch den ambulant behandelnden Psychiater oder Hausarzt, durch Einweisung aus einer Klinik oder durch eigene Anmeldung.

Unser therapeutisches Angebot

Mit unserem fachärztlich geleiteten Team bieten wir eine auf die jeweils individuellen Bedürfnisse abgestimmte ärztliche, psychologische, sozialpädagogische, ergotherapeutische und pflegerische Behandlung und Betreuung an.
Neben medizinisch-psychiatrischer Diagnostik und Behandlung gehören dazu psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche, Ergotherapie, Kunsttherapie, kognitives Training, Entspannungstherapie, Psychoedukation, Training sozialer Kompetenz, Beratung zur beruflichen und sozialen Rehabilitation und Bewegungstherapie.

Ziele der tagklinischen Behandlung

Neben der körperlichen, psychischen und sozialen Stabilisierung versuchen wir, Sie bei der beruflichen und sozialen Wiedereingliederung zu unterstützen und Ihnen Hilfe beim Umgang mit Ihrer psychischen Erkrankung zu bieten. Dabei beziehen wir nach Möglichkeit auch Ihre Angehörigen und – wo vorhanden – auch Selbsthilfegruppen ein.

Institutsambulanz

In der Institutsambulanz behandeln wir Menschen mit schweren und/oder chronischen psychischen Erkrankungen, die ein komplexes Therapieangebot benötigen oder auf Grund ihrer Erkrankung eine Arztpraxis nicht aufsuchen können. Alle Berufsgruppen, die in der Tagesklinik vertreten sind, stehen auch in der Institutsambulanz zur Verfügung. Wir führen auch Hausbesuche durch. Sowohl zur Tagesklinik wie zur psychiatrischen Institutsambulanz kommen Sie durch ärztliche Überweisung oder eigene Anmeldung.