Zum Seitenanfang

Wissenschaft und Lehre

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen beim kbo-Isar-Amper-Klinikum. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität der Universität München sind wir der Wissenschaft und Lehre verpflichtet. Die kbo-Klinik in Taufkirchen/Vils ist akademische Lehranstalt der TU München. Für die Medizinischen Fakultäten der LMU und der TU München werden entsprechende Aufgaben in der Lehre übernommen.

Die Hochschule München und das kbo-Isar-Amper-Klinikum beabsichtigen nach erfolgreicher Gestaltung des dualen Bachelors Pflege und anderen Studienangeboten darüberhinaus künftig eine engere Zusammenarbeit in Pflegeausbildung und -wissenschaft.

Momentan ist die Klinik an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt.

Bei mehreren Projekten des Innovationsfonds des G-BA ist die Klinik (Mit-)Antragsteller oder beteiligtes Zentrum.

(Mit-)Antragsteller:

RETURN – Return-to-Work-Experten in der stationären Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen – eine Proof-of-Concept-Studie (mit der TU München)

AKtiV-Studie – Aufsuchende Krisenbehandlung mit teambasierter und integrierter Versorgung (AKtiVStudie): Evaluation der stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung (StäB nach § 115d SGB V) – eine Proof-of-Concept-Studie u.a. mit der Medizinischen Hochschule Brandenburg, Universitäten Bremen und Ulm, ZfP Südwürttemberg und Vivantes Berlin.

EVENT – Einsatz einer Evidenz-basierten Entscheidungshilfe zu Antipsychotika für stationär behandelte Patienten mit Schizophrenie mit der TU München.

Forschungszentrum

IMPPETUS – Implementierung der Patientenleitlinie Psychosoziale Therapien für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen u.a. mit den Universitäten Ulm und Leipzig.

 

Wissenschaftliche Untersuchung

https://www.fem-bayern.de (fem-bayern.de)

Wissenschaftliche Untersuchung über Anwendungen von Freiheitsentziehenden Maßnahmen

 

Publikationen

Publikationen aus dem Jahr 2021

Publikationen aus dem Jahr 2020

Publikationen aus dem Jahr 2019

 

Hier geht es zur Webseite der Ludwig-Maximilians-Universität-München

Hier geht es zur Webseite der Hochschule München

Bildquelle: pexels.com/pixabay